Regensburg - Informationen aus Texten entnehmen und strukturieren

Aus Digitale Schule Bayern
Wechseln zu: Navigation, Suche



INFORMATIONEN AUS QUELLEN ENTNEHMEN UND STRUKTURIEREN


Wie hoch sind die Türme des Regenburger Doms?

(!95 Meter) (!100 Meter) (105 Meter) (!110 Meter)

Warum ist der Dom etwas Besonderes?

(Der Regensburger Dom ist Bayerns einzige gotische Kathedrale.) (!Der Regensburger Dom ist Bayerns einzige romanische Kathedrale)

Welche Wahrzeichen findet man in Regensburg?

(Der Regensburger Dom) (Die steinerne Brücke)

Welche Bedeutung hatte Regensburg früher?

(eine der ältesten Städte Deutschlands) (römische Militärstadt)

Wieviele Baudenkmäler gibt es in Regensburg?

(!ca. 900) (ca. 1000) (!ca. 1100) (!ca. 1200)


Aufgabe 1

Du hast im Film ein paar Informationen über Regensburg erhalten. Warum würdest du jemandem empfehlen, Regensburg zu besuchen? Verwende für deine Antwort eine der folgenden Formulierungen:

  • Ich würde Regensburg besuchen, weil ...
  • Ich finde, dass sich ein Besuch Regensburgs lohnt, weil ...


Aufgabe 2
Dom Regensburg retouched.jpg

Erarbeite aus dem folgenden Gespräch zweier Touristen zentrale Informationen über den Regensburger Dom. Notiere dir, analog zur Mindmap auf Seite 56 in deinem Arbeitsheft, die Ergebnisse in Stichpunkten in dein Heft.

Hr. Mayer
Wussten Sie, dass der Regensburger Dom eines der bekanntesten historischen Bauwerke der Stadt ist?
Hr. Müller
Ja, neben der steinernen Brücke. Er ist neben dem Kölner Dom eine der wenigen gotischen Kathedralen in Deutschland und damit einer der bedeutendsten Vertreter der süddeutschen Gotik. Nach einem Stadtbrand begann man 1275 mit dem Neubau des Doms. Sein Bau hat aber mehrere Jahrzehnte gedauert.
Hr. Mayer
Den gotischen Baustil erkennt man leicht am typisch gotischen Grundriss und der imponierenden Westfassade mit den zwei Türmen.
Hr. Müller
Insbesondere die Türme finde ich imposant. Sie haben eine Höhe von 105 Meter und überragen damit die Altstadt.
Hr. Mayer
Allerdings ist der Dom nicht nur eine Kirche. Er ist auch die Heimat eines weltberühmten Chores, den Regensburger Domspatzen. Ich freue mich schon auf das Konzert im Regensburger Dom.
Hr. Müller
Wie kommen wir eigentlich hin?
Hr. Mayer
Den Dom kann man nicht verfehlen. Er liegt im Zentrum der Stadt in der Nähe der steinernen Brücke am Domplatz.


Aufgabe 3

Herr Mayer und Herr Müller begeben sich auf den Weg zum Dom. Findest du die kürzeste Wegstrecke? Versuche den Weg, den die beiden von ihrem Standpunkt aus nehmen müssen, zu beschreiben. Orientiere dich dabei zunächst am Bild!

Ausgangsgrafik Übung Deutschunterricht Wegbeschreibung

a) Zeichne als allererstes mit einem Stift die Wegstrecke nach, die Herr Mayer und Herr Müller ablaufen müssen, um zum Domplatz zu gelangen. Die Laufrichtung der Startposition ist vorgegeben.

b) Notiere dir im Anschluss in Stichpunkten Richtungsanweisungen! (z.B. Straßennamen, rechts, links …) Versieh die einzelnen Wegabschnitte mit Nummern!

Beispiel:

1.Startpunkt: Gesandtenstraße – Richtung Rote-Hahnen-Gasse links laufen

2.Rechts abbiegen in die Rote-Hahnen-Gasse …


Kannst du nun den Weg beschreiben?


Aufgabe 4 Formulierungen zuordnen

Nimm nun deine Stichpunktsammlung zum Regensburger Dom zur Hand. Ordne anschließend den genannten Überpunkten passende Formulierungen für die Beschreibung zu!

Lage Das Bauwerk liegt im Zentrum von ... In der Nähe von ... zentral gelegen ...
Erbauung In einer Bauzeit von ... Nach xy Jahren Bauzeit ... Erbaut wurde das Gebäude ...
Architektur Auffällig ist der Grundriss ... Die prachtvolle Außenfassade ... Die schlichte Gestaltung ...
Bedeutung bekanntestes historisches Bauwerk Zentrale Bedeutung ... Das Wahrzeichen ...
Zweck Heute dient das Gebäude ... Heute sind in dem Gebäude untergebracht ... Früher galt ...