Sätze sinnvoll verknüpfen

Aus Digitale Schule Bayern
Wechseln zu: Navigation, Suche




Sätze sinnvoll miteinander verknüpfen


Adverbialsätze helfen dir, den Satzbau abwechslungsreich zu gestalten. Außerdem kannst du mit Ihrer Hilfe die logischen und zeitlichen Bezüge (Warum? Wann? ...) deutlich machen.

Aufgabe 1 Fasse jeweils zwei der Hauptsätze zu einem Satz zusammen, indem du sie mit einer passenden Konjunktion aus dem Wortspeicher verbindest. Achte auf die Zeichensetzung!

a) Könnten Sie uns Informationsmaterial zum Schullandheim schicken? Wir könnten uns dadurch selbst ein Bild machen.

Könnten Sie uns Informationsmaterial zum Schullandheim schicken, damit wir uns selbst ein Bild machen können?


b) Meine Tochter Katharina Müller kann nicht am Unterricht teilnehmen. Sie hat Mumps.

Meine Tochter Katharina Müller kann nicht am Unterricht teilnehmen, weil sie Mumps hat.


c) Die Busse fahren zu früh ab. Die Schüler, die im Container Unterricht haben, verpassen oft ihren Bus.

Die Busse fahren zu früh ab, sodass die Schüler, die Unterricht im Container haben, oft den Bus verpassen.


d) Die Schüler müssen um 12.55 Uhr aus dem Unterricht entlassen werden. Dann können sie die Busse erreichen.

Die Schüler müssten um 12.55 Uhr aus dem Unterricht entlassen werden, um die Busse erreichen zu können.


Aufgabe 2 Bestimme nun die Art der angegebenen Adverbialsätze


Die Lösung erfährst du, wenn du mit der Maus hinter dem Text "Art des Adverbialsatzes" entlangfährst und dabei die linke Maustaste gedrückt hältst.

a) Wir wären Ihnen dankbar, wenn Sie uns Informationsmaterial schicken könnten.
Art des Adverbialsatzes: Konditionalsatz

b) Ich finde es störend, wenn die Fahrräder die Schultüren versperren.
Art des Adverbialsatzes: Konditionalsatz

c) Da ich den Bus verpasste, kam ich zu spät.
Art des Adverbialsatzes:Kausalsatz

d) Es sind ungefähr fünf Minuten nötig, um bis zu den Bushaltestellen zu laufen.
Art des Adverbialsatzes: Finalsatz

e) Meine Tochter kann nicht zur Schule kommen, weil sie Windpocken hat.
Art des Adverbialsatzes: Kausalsatz

f) Das Gerät ist kaputt, obwohl ich es vorsichtig und sachkundig bedient habe.
Art des Adverbialsatzes: Konzessivsatz

g) Nachdem ich das Gerät gekauft hatte, bemerkte ich den Schaden.
Art des Adverbialsatzes: Temporalsatz

h) Wie Sie dem beiliegenden Kassenzettel entnehmen können, ist die Garantiefrist noch nicht überschritten.
Art des Adverbialsatzes: Modalsatz

i) Die Garantiefrist noch nicht überschritten, sodass ich das Recht zur Rückgabe des MP4-Players wahrnehmen kann.
Art des Adverbialsatzes: Konsekutivsatz




Teile der Übungen entstammen dem Lernzirkel "Sachlicher Brief" von Regina Bürger.

Regina Bürger: Der sachliche Brief, in: deutsch.digital - Aufsatzerziehung für die Unterstufe Quelle


Regina Bürger und Alexandra Weber