-

EduCamp in Hattingen 2016, #echat16

Lernpfad Sachlicher Brief

Aus Digitale Schule Bayern
Wechseln zu: Navigation, Suche



Lernpfad Sachlicher Brief


Folgender Artikel erschien im Windsbacher Tagblatt.

Die Teppichlist

Mit Hilfe eines Teppichs, der wie ein Zebrastreifen gemustert war, brachte ein 12-jähriges Mädchen am Montag, dem 27.01.09, in Windsbach den Verkehr zum Erliegen.

SachlicherBrief Zebrastreifen1.jpg

Die 12-jährige Anna Meier, die die 6. Klasse des Johann-Sebastian-Bach-Gymnasiums besucht, ärgerte sich über den dichten Verkehr auf der Moosbacher Straße in Windsbach vor Schulbeginn, die sie morgens überqueren muss, um zu ihrer Schule zu kommen. Da die Straße weder eine Ampel noch einen Zebrastreifen hat, müssen die Schüler lange warten, bis sie die Straße überqueren können. Am Montag, dem 27.01.2009, rollte sie den Teppich ihres Kinderzimmers zusammen, der große Ähnlichkeit mit einem Zebrastreifen besitzt und lief zur Moosbacher Straße. Als eine kleine Lücke zwischen den Autos entstand, rollte Anna den Teppich schnell auf der Straße aus. Nach dem ersten Schritt, den sie auf den Teppich machte, hielten alle Autos quietschend an. Nachdem sie bequem die Straße überquert hatte, zog sie den Teppich wieder weg, so dass die Autos weiterfahren konnten. Die Polizei beließ es bei einer Ermahnung Anna Meiers wegen der Behinderung des Verkehrs.


Angeregt von dem Zeitungsartikel beschließt du, einen Brief an den Bürgermeister der Stadt Windsbach zu schreiben, in dem du darum bittest, einen Zebrastreifen vor dem Johann-Sebastian-Bach-Gymnasium einzurichten! Allerdings musst du hierfür einige wichtige Merkmale beachten. Diese sollst du in diesem Lernpfad lernen.



Teile dieser Seite entstammen dem Lernzirkel "sachlicher Brief" von Regina Bürger.

Regina Bürger: Der sachliche Brief, in: deutsch.digital - Aufsatzerziehung für die Unterstufe Quelle


Regina Bürger und Alexandra Weber