Berichten im sachlichen Brief

Aus Digitale Schule Bayern
Wechseln zu: Navigation, Suche



Sachliche Briefe richten sich an Personen, die ein Amt innehaben (z.B. die Schulleiterin) und die der Absender manchmal nicht einmal selbst kennt (z.B. den Sachbearbeiter in einer Versicherung). Hier steht nicht die Beziehung zwischen dem Absender und dem Empfänger im Mittelpunkt, sondern eine Sache. Sachliche Briefe können ganz verschiedenen Zwecken dienen: Sie können berichten, sie können den Empfänger um etwas bitten oder ihn von etwas zu überzeugen versuchen. Oft haben sie auch mehrere Ziele.

Wie du im sachlichen Brief berichtest, erfährst du hier: → weiter zu den „Merkmalen eines sachlichen Briefes“



Regina Bürger