-

Popcorntüte Arbeitsplan

Aus Digitale Schule Bayern
Wechseln zu: Navigation, Suche


Beschreiben einfacher Vorgänge

Arbeitsplan für einen persönlichen Brief, der als Hauptinhalt eine einfache Vorgangsbeschreibung enthält

A. Persönliche Einleitung: Du kannst ein Erlebnis aus der Deutschstunde erzählen A. Schreibe die Einleitung wie in der Erzählung im Präteritum!
B. Herstellen einer Papiertüte

I. Materialien

  1. Bogen Papier DIN A4
  2. Papierschere

II. Der eigentliche Bastelvorgang

  1. Nimm ein Bogen Papier
  2. Falte die untere rechte Ecke zum linken Rand
  3. Streiche die Falte sorgfältig glatt
  4. Schneide nun das überstehende Rechteck ab
  5. Es entsteht ein Quadrat- aufgefaltet
  6. Falte das Quadrat wieder zum Dreieck zusammen
  7. Halte die rechtwinklige Spitze nach oben
  8. Falte nun die rechte untere Ecke in die Mitte der gegenüberliegenden Längsseite
  9. Wiederhole den Vorgang auf der anderen Seite
  10. Falte die beiden überstehenden Dreiecke nach vorne bzw. nach hinten
  11. Jetzt kannst du die Tüte auseinander ziehen


III. Tipps und Tricks

  1. Die Tüte kann bemalt werden
  2. Sie kann mit kleinen Gegenständen verziert werden
  3. Du kannst sehr gutes Papier verwenden
  4. Für Getränke ist die Tüte nicht geeignet
B. Schreibe den Hauptteil hauptsächlich im Präsens!
C. Persönlicher Schluss

Bitte um weitere Ratschläge, andere Ideen, Nachfragen

C. Den Schluss schreibst du wieder im Präteritum, wenn du noch erzählst. Gute Wünsche und Nachfragen schreibst du im Präsens.


Aufgabe

Main levée inkscape.png
Anhand des Arbeitsplanes sollst du nun diesen Brief ausformulieren. Dabei musst du dir eine schöne Einleitung und einen schönen Schluss ausdenken. Die Punkte des Arbeitsplans müssen alle vorkommen. Versuche sie sprachlich schön zu verbinden.